THERME, Erding

Wellness auf höchstem Niveau

Mit über 185.000 m² Nutzfläche ist die Therme Erding aktuell die größte Therme der Welt. Mehrere tausend Besucher plantschen, rutschen und relaxen täglich in verschiedenen Bade-, Sauna- und Spa-Bereichen. Große Herausforderungen für den Bodenbelag: Er muss permanenter Feuchtigkeitseinwirkung und hohen Temperaturen trotzen sowie pflegeleicht sein. Gehkomfort und Trittsicherheit durch eine rutschfeste Oberfläche sind Voraussetzung – ebenso eine dauerhaft ansprechende Optik.

Beim Neubau des Wellenbads fiel daher die Wahl auf den Designboden 555 in der Optik Wild Maple. Das nuancenreiche, leicht rötliche Farbenspiel erinnert an kanadischen Ahorn und schafft mit seiner ausgeprägten Struktur einen effektvollen Kontrast zum Türkisblau des Pools.

Bei 35 Saunen und Dampfbädern sowie 40 Pools und Wasserbecken empfiehlt sich ein mehrtägiger Besuch mit Übernachtung im Victory Gästehaus. Auch hier trotzt ein strapazierfähiger Designboden den täglichen Anforderungen. Optisch passt der natürliche Holz-Look ideal zum tropischen Flair der einladenden Zimmer.

Architektur: Therme, Hotel

  • Fläche: 5.450 m²
  • Architekt: Architekturbüro Josef Wund, Friedrichshafen
  • Realisierung: Raumausstattung Westermaier &
    Kern GmbH, Eitting
  • Verwendete Produkte:
  • 3.550 m² Designböden 555 | 5408  Wild Maple
  • 1.900 m² Designböden 555 | 5413 Bleached Elm
Post Views: 551