MOTEL TIMBERJACKS, Kassel

Amerikanisches Flair

Saftige Steaks, stattliche Burger, amerikanische Essensportionen – das schätzen Gäste schon länger am Restaurant Timberjacks in Kassel. Nun hat auch das Timberjacks Motel seine Pforten geöffnet und vervollständigt das Gesamtkonzept des American way of life. Blockhaus Chalets, auch in der Inneneinrichtung stark durch Holz dominiert, edel-rustikales Einrichtungskonzept und ein uriges Ambiente sorgen für absolute Wohlfühlatmosphäre in jedem der zwölf Zimmer, die in vier Ausstattungskategorien eingeteilt sind. 

Trotz der stilistischen Ausrichtung an Nordamerika standen bei der Produktauswahl regionale und nachhaltige Aspekte im Fokus. Kurze Transportwege und der Wunsch nach einem langlebigen Material waren wichtige Kriterien für die Entscheidung.


Dunkel gebeiztes, sonnenverbranntes Echtholz – insgesamt 850 m² – verkleidet die Wände auf unnachahmlich authentische Art und Weise. Boden und Treppe werden von 1.500 m² Eiche Mehrschichtdielen im Individualdesign bekleidet und bilden das Pendant zum
rustikalen Blockhausstil.

Ausladende Trophäen, große Ornamente an den Wänden sowie charakterstarke Holzmöbel in den Zimmern und Fluren runden das Gesamtkonzept perfekt ab.

Architektur: Hotel

  • Fläche:  2.350 m²
    Realisierung:
    Bernd Keppler GmbH, Dingelstädt / ideeal Strecker & Rogge GmbH, Dingelstädt
  • Verwendete Produkte:
    850 m² Altholzverkleidung
    aus sonnenverbrannter Fichte 1.500 m² Mehrschichtdielen | Individualdesign
    50 lfm Treppenkantenprofile | TKP1mit Einfachschenkel
Post Views: 446