LADENGESCHÄFT STIHL HÄNDLER KÜHN

Das Beste für die Besten

Die erste Motorsäge entwickelte Firmengründer Andreas Stihl im Jahr 1926. Mittlerweile hat sich das Unternehmen mit 45.000 Fachhändlern als international tätiger Motorsägen- und Motorgerätehersteller etabliert. Zu den Fachhändlern gehört auch Kühn Forstwirtschaft und Gartentechnik. Für die Hauptgeschäftsstelle in Telgte wählte Inhaber Frank Kühn Designboden und Kunstrasen aus.

Als Forstwirtschaftexperte ist bei der Gestaltung der Ausstellungsräume Holz das klar dominierende visuelle Element. Im Ladengeschäft liegt auf ca. 650 m² Designboden im Stihl-typischen Dekor Blond Pine. Auf natürlicher Holzoptik kommt das knallige Orange der Stihl Produkte optimal zum Ausdruck.

Vom Eingang aus führt ein farblich abgegrenzter Weg mit Designboden Wild Oak durch die Ausstellung. In Form eines geschlängelten Bachlaufs navigiert er die Kunden durch das umfassende Sortiment an Motorsägen, Heckenschneidern und vielem mehr. Mit einer Nutzschicht von 0,55 mm ist der Boden sehr widerstandsfähig – auch schweres Gerät oder hoher Publikumsverkehr können ihm nichts anhaben.

Für die Gartengeräteausstellung wurde ein grasgrüner Kunstrasen gewählt, der perfekt mit dem Grün von Aufsitzmäher und Co. harmoniert.

Architektur: Ladengeschäft

  • Fläche: 762m²
  • Realisierung: H&P Fußbodentechnik, Münster
  • Verwendete Produkte:
    Designböden 555 | 5407 Blond Pine | 5414 Wild Oak
    Kunstrasen Holiday | Sylt 50
Post Views: 527