HOTEL SCHACHNER, Maria Taferl

Tradition und Moderne

Familiensinn, Herzlichkeit und Leidenschaft – das ist das „Schachner-Feeling“, das seit über einem Jahrhundert Erholungswillige nach Maria Taferl an der Donau zieht. 2021/22 wurde es Zeit für eine große Neugestaltung: Der gesamte Wellnessbereich, die Lobby und Rezeption sowie Teile der Restaurants und der Verwaltungsräume wurden komplett neu gebaut. Auch die Technik wurde auf den modernsten Stand gebracht.

Bei all den Neuerungen galt es, die Seele des Familienbetriebs zu erhalten. Das Team setzte daher auf zwei Boden-Klassiker: Teppich und Parkett.

Während in den Zimmern, Fluren und Konferenzräumen gelenkschonender, schallabsorbierender Teppichboden für Komfort und Ruhe sorgt, zeigte man in anderen Teilen des Hotels mit langlebigem Parkettboden Sinn für Natürlichkeit: Die vielen Naturfreunde, die es an diesen idyllisch gelegenen Ort zieht, freuen sich zum Beispiel in vielen heimeligen Sitzecken sowie im luxuriös-eleganten Wellnessbereich über den einzigartigen Charakter von echtem Holz.

In der Bar entstand durch die stylische Einrichtung in Kombination mit rustikalem Parkettboden eine warme gemütliche Atmosphäre – ideal, um einen Wellness- oder Wandertag ausklingen zu lassen.

Architektur: Hotel

  • Fläche: 1.920m²
  • Realisierung: Malermeister Gottfried Steinwendtner,
    Markersdorf
  • Verwendete Produkte:
  • 550 m² Parkettböden 535 LD –
    Calgary | E7121 Eiche caramell geb.
    Country V2
  • 630 m² Teppichböden Trend/Atlantis |
    Derby 94
    640 m² Teppichböden Trend/Atlantis |
    Dakota 995
    83 m² Elastische Böden | Sportboden
    individual
Post Views: 479